Make Me Smile Global Run – Virtual Charity Run

Am 24. und 25. April 2021 werden wir unseren ersten Make Me Smile Virtual Charity Run abhalten.
Ziel ist es Spenden für unsere Arbeit in Kenia zu sammeln und um Bewusstsein für nachhaltige Entwicklungszsammenarbeit zu schaffen.
Macht mit und helft uns, unsere Mission zu erfüllen!

Was ist der MMS Global Run?

Das Wochenende vom 24. und 25 April werden (hoffentlich) Menschen auf der ganzen Welt für Make Me Smile Kenya laufen.
Der Lauf wird virtuell stattfinden. Das heißt, dass es keine vorgegebene Route oder Stadt gibt, wo der Lauf stattfinden wird.
Somit kann jede(r) sich aussuchen wo, wann und mit wem er das Wochenende an dem Lauf teilnehmen will.

Screenshot 2021-02-11 at 12.35.25

Warum machen wir das so?

Wenn wir eines das letzte Jahr gelernt haben dann, dass wir solche Veranstaltungen zur Zeit am besten Online planen :). Natürlich würden wir lieber mit euch allen zusammen ein riesiges live Lauf-Event organisieren, leider fehlen uns dafür zur Zeit einfach die Ressourcen (und die Erfahrung.. aber das kommt bestimmt noch!).

Außerdem wollen wir herausfinden, in wie vielen Städten und Ländern gelaufen wird.

Der Lauf findet an zwei Tagen statt, damit es sich jede(r) frei einteilen kann und wir flexibler sind, falls das Wetter an einem Tag mal nicht so frühlingshaft sein sollte.

Wie wird das ganze stattfinden?

Über unser Facebook Event könnt ihr euch mit anderen Läufern und Läuferinnen zusammenfinden, um den Lauf bei euch in der Stadt oder im Verein zu planen. Ihr könnt das Ganze auch als Teambuilding Event planen und eure KollegInnen für den Lauf motivieren.

Falls ihr mitlaufen wollt, schickt uns einfach ein Mail an office@makemesmile-int.org und dann kriegt ihr einen Startzettel. Den könnt ihr euch mit Sicherheitsnadeln an euer Laufshirt heften, damit auch jeder sieht, was ihr da tut und ihr nicht einfach nur rumlauft :).
Natürlich könnt ihr auch ohne den Zettel laufen.

Screenshot 2021-02-11 at 12.41.53

Der Lauf

Ihr lauft bei euch in der Stadt oder am Land die Distanz die euch gefällt. 1km…2km…5km..10km…21km…oder vielleicht einen ganzen Marathon?
Nehmt das Ganze mit einer Laufapp auf (Runtastic, Komoot, Strava…es gibt unendliche Möglichkeiten) und postet einen Screenshot in unser Facebook-Event oder Instagram #mmsglobalrun
Als ‚Teilnahmegebühr‘ spendet ihr einfach die Distanz die ihr gelaufen seid (1km=1€, 42km=42€) auf unser Spendenkonto, oder welchen Betrag auch immer ihr spenden wollt.
Wenn es passieren sollte, dass ihr mehr spendet als ihr gelaufen seid, dann werden wir euch nicht disqualifizieren.

Was uns wichtig ist

Wir wissen jetzt noch nicht, welche Auflagen uns im April Corona-bedingt erwarten, deshalb bitten wir alle Läufer und Läuferinnen, dass sie sich bitte an die lokal geltenden Regeln halten und nicht in größeren Gruppen laufen, als es erlaubt ist. Falls der Lauf ein Erfolg wird, wovon wir überzeugt sind, werden wir nochmals im Oktober laufen und dann hoffentlich in größeren Gruppen.

Bitte wärmt euch richtig auf und übernehmt euch nicht! Wir wollen keine Verletzungen haben.

Bitte lächelt und habt Spaß 🙂
Der letzte Punkt ist uns am wichtigsten!

Um am Laufenden (haha) zu bleiben, könnt ihr entweder regelmäßig auf unsere Website oder Facebook Seite/ Events schauen oder euch unten zum Newsletter anmelden.

Wir freuen uns!

Bis dahin, keep running, and keep smiling! 🙂