Make Me Smile hat kürzlich das erste Computer Trainingszentrum in unserem Mayenya Community Centre eröffnet. Unsere Make Me Smile Future Hub startet jetzt in die Pilotphase, in der wir die ersten Jugendlichen in der Gemeinde trainieren. Wir haben gemerkt, dass die Jugend eine Ausbildung in Informationstechnologie benötigt, da sich die Welt ständig weiterentwickelt und sie somit den modernen Anforderungen des Jobmarktes gerecht werden.

Mit dieser Ausbildung werden die Studierenden grundlegende Computerkenntnisse erlangen, die sie in die Lage versetzen, bessere Jobs in den Büros in der Stadt zu bekommen und somit ein besseres Gehalt zu verdienen.

Die Geschichte dahinter

Im Frühjahr 2021 hat Crazy Andy (so wird er gerne genannt) aus Irland dieses wunderbare Projekt ins Leben gerufen. Er hat nicht nur alle Laptops besorgt, sondern auch unglaublich viel Zeit und Energie in die Ausarbeitung des Lehrplans, die Einrichtung der Website und die Schulung unserer TrainerInnen gesteckt.

Vielen Dank, Andy, für all deine Arbeit und deine kontinuierliche Unterstützung.

Das Training

Die Ausbildung wird von zwei AusbilderInnen, Don und Mollent, geleitet, die selbst ein intensives Training bei Andy absolviert haben und in der Lage sind, die Studierenden durch alle Kurse zu führen.

Das Centre, das seinen Betrieb im April 2022 aufgenommen hat, wird alle 2 Monate 36 SchülerInnen ausbilden. Derzeit unterrichten wir 36 Studierenden, sowohl Jungen als auch Mädchen, in Unterrichtsblöcken von jeweils 2 Stunden, dreimal täglich von Montag bis Donnerstag. Die erste Gruppe von Studierenden lernt bereits Computerkenntnisse, und wir gehen davon aus, dass mit der Zeit eine größere Anzahl von Studierenden für die Ausbildung zugelassen wird.

Das Centre sieht sich als Raum, in dem die Studierenden in der heutigen, vom technologischen Fortschritt geprägten Welt Computerkenntnisse erwerben können. Die Ausbildung ist von entscheidender Bedeutung, da sie ihnen die dringend benötigte Grundlage für ihre künftige berufliche Laufbahn bietet.

Stimmen der Studierenden

Caroline: „Ich habe von dem Computerkurs gehört, und da ich mich für Computer interessiere, habe ich mich beworben und eine Chance bekommen. Ich war so begeistert von dem Kurs und auch von der Arbeit mit Laptops, weil ich bisher nur einen Desktop gesehen habe. Ich möchte mehr lernen und Grafikdesignerin werden.”

Linet: „Ich wusste vorher nicht, wie man einen Laptop öffnet, aber jetzt weiß ich es. Der Unterricht macht mir sehr viel Spaß.‘

Dickens: „Ich hätte nie erwartet, dass jeder einen eigenen Laptop während dem Unterricht hat, ich bin so glücklich und aufgeregt zu lernen. Vielen Dank an Make Me Smile“.