Alfred

Alfred ist HIV positiv und alleinerziehender Vater von fünf Kindern. Alfred’s Unterkunft war in einem sehr schlechten Zustand und konnte ihm und seinen Kindern keine Zuflucht bieten, geschweige denn ein Heim sein. Dank des APHIA PLUS Programms bekam er ein neues Haus für seine Familie. Dank dem Make me Smile Festival halfen wir ihm ein landwirtschaftliches Projekt zu starten um Gemüse verkaufen zu können.

Make Me Smile fand Alfred in einem fürchterlichen gesundheitlichen Zustand. Er konnte kaum alleine sitzen und war abgemagert. Sein Bruder, der neben Alfred wohnt, sah nach Alfred und seinen Kindern. Aber es wirkte als hätte er jede Hoffnung bereits aufgegeben. Alfred war zu schwach, um ins Krankenhaus zu gehen, um behandelt zu werden. Außerdem konnte er sich die Transportkosten nicht leisten. Durch Make Me Smile konnte Alfred wieder eine medizinische Behandlung beginnen und heute kann er sogar herumgehen und begrüßt seine Besucher mit einem großen, warmen, lebendigen Lächeln.